Berlin Career College
Masterstudiengang Leadership in digitaler Kommunikation

Prof. Andreas Mack

PROF ANDREAS MACK 2014
Zur Person

Berufliche Stationen

Studium

  • Betriebswirtschaftslehre, Abschluss Dipl.-Kfm.

Derzeitige Tätigkeit

  • Honorarprofessor an der UdK seit 2012, Gastprofessor seit 2006
  • Partake AG, Management- und Strategieberatung für Innovation (seit 2013)

Stationen

  • UdK Diplom-Studiengang Electronic Business, 2002-07
  • Lehrveranstaltungen seit 1995, u.a. EAP (Berlin), FH Eberswalde, FH Wildau
  • Mitinhaber einer Markenagentur in Berlin, 2002-2012
  • Manangementaufgaben in internationalen Agenturnetzwerken (2000-2002)
  • Strategische Markenberatung/-entwicklung auf Agenturseite (1998-2000)
  • Marketing auf Unternehmensseite in IT/Beratung (1993-1998)

Publikationen

  • „The Cathedral and the Bazaar", Inspiration Newsletter (Nicholas Ind), Oktober 2004
  • „Tanz den Marketender", DeBug, Juni 2005

Internationale Erfahrungen

  • Gastvorlesung an der Freien Universität Bozen, Fakultät für Design und Künste (Prof. A. C. Katrin Androschin)
  • Gastvorlesung/-seminar an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut Hyperwerk (Prof. Mischa Schaub / Sabine Fischer)
  • Führungserfahrung in internationalen Agenturnetzwerken, Metadesign, Interpublic / McCann-Erickson World Group (Icon Medialab, Futurebrand)
  • Projekterfahrungen in der Schweiz, in Österreich, in UK und USA
  • International ausgerichtete Projekte deutscher Unternehmen

Forschungsprojekte

Die Zukunft der Mobilität. Hochschulübergreifendes Projekt, gemeinsam mit der Freien Universität Bozen, Fakultät für Design und Künste (Prof. A. C. Katrin Androschin) und der Hochschule Anhalt (FH) in Dessau, FB 4 für Visuelle Gestaltung / Grafikdesign (Prof. Brigitte Hartwig) im Sommersemester 2004

Praxiskompetenzen

  • Markenentwicklung
  • Innovationsmanagement
  • Entwicklung von innovativen Geschäftsideen und –modellen
  • Moderation (Workshops)
  • Analyse komplexer Aufgaben in markenorientierter Kommunikation und Mediengestaltung
  • Entwicklung von Marketing- und Markenstrategien
  • Corporate Identity
  • Führung umfassender Kommunikations- und Design- Programme in Unternehmen
  • Interaktive Medien und integrierte Kommunikation