Berlin Career College
Masterstudiengang Leadership in digitaler Kommunikation
Guide Bild

Fragen zum Studiengang

Welchen Abschluss erlangt man?

Man erlangt den international anerkannten Master of Arts – Leadership in Digitaler Kommunikation.

​Ist der Studiengang akkreditiert?

Der Masterstudiengang ist von der Akkreditierungsagentur ACQUIN akkreditiert.

Wo finden die Vorlesungen statt?

Die Vorlesungen finden in Berlin, an der Universität der Künste Berlin statt. Das Modul Management I findet an der Universtiät St. Gallen in der Schweiz statt.

Wie lange studiert man für den Master in Leadership in Digitaler Kommunikation?

24-36 Monate, je nach eigenem Ermessen: Es gibt zehn Themenmodule á sechs Wochen sowie das Masterthesis-Modul (sechs Monate); pro Modul gibt es vier bis elf Tage Kontaktzeit, insgesamt 82 Kontakttage.

Wann ist Studienbeginn?

Studienbeginn ist jeweils zum 1. Oktober eines laufenden Jahres.

In welcher Sprache finden die Vorlesungen statt?

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Leadership in Digitaler Kommunikation findet auf Deutsch statt. Es gibt einzelne Fachvorträge, die in Englisch abgehalten werden.

Aus was bestehen die Vorlesungen?

Die Vorlesungen bestehen aus Vorträgen, Case-Studies, Gruppenarbeiten, Diskussionen und Exkursionen.

Welche Prüfungsleistungen müssen erbracht werden?

Es müssen Portfolioprüfungen in den Modulen abgelegt werden. Eine Portfolioprüfung kann aus einer Klausur, einer Gruppenpräsentation, einer Projektdokumentation und/oder aus einer Hausarbeit bestehen. Das Studium wird mit der Masterthesis beendet.

Welche Voraussetzungen sind für eine erfolgreiche Bewerbung erforderlich?

Ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung.
Es gibt auch Ausnahmeregelungen für Interessierte ohne Hochschulabschluss. Bitte kontaktieren Sie hierzu das Studiengangsteam.

Wann ist der Bewerbungszeitraum?

Vom 1. Juli bis 15. August eines jeden Jahres.

Wie sieht das Bewerbungsverfahren aus?

Die Bewerbung erfolgt durch Einreichen der Bewerbungsunterlagen inkl. Digitaler Bewerbungsmappe, Zugangsprüfung und Aufnahmegespräch. Weitere Infos hierzu finden Sie unter Bewerbung.

Wie hoch sind die Studiengebühren?

Die Gesamtstudiengebühr beträgt 18.000 Euro. Bei verbindlicher Buchung aller Module zu Studienbeginn reduziert sich die Gesamtstudiengebühr auf 15.000 €, zahlbar in Monatsraten, zzgl. Immatrikulations- und Rückmeldegebühr.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Es gibt eine Reihe von Stipendien (z. B. DKB-Stipendium, Joseph-Weizenbaum-Stipendium – weitere Stipendien finden Sie hier) sowie die Möglichkeit eines Studiendarlehens (Studentische Darlehenskasse).
Außerdem besteht die Möglichkeit, das Studium vom Arbeitgeber finanzieren zu lassen oder es steuerlich geltend zu machen.

Downloads